Kunsttherapie (ED) - Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie

Jedes Problem löst sich erst dann, wenn sie darüber hinaus gewachsen sind. Dazu brauchen sie den Zugang zu ihren inneren heilenden Bildkräften. Dieses Wachsen des psychischen Vermögens geschieht in der Kunsttherapie in einem kreativen und nachhaltig heilenden Feld. Ihre Bilder werden zu Sinnbildern und Metaphern für ihr Leben. Der Malvorgang ist ein geführter Gestaltungsprozess, in dem ihre wirklichen Bedürfnisse erkannt und Blockierungen leicht gelöst werden können.

 

 

Finden sie den Zugang zu Bildsprache und Symbolen, die eng mit der Emotionalität verbunden sind, gewinnen sie ein tieferes Verständnis ihrer zugrundeliegenden Problematik.
Unbewusstes wird sichtbar gemacht, bearbeitet und integriert. Durch die anschließende Reflexion trägt die Maltherapie zu einer vertieften Selbsterfahrung bei.

 

Umfang einer Gestaltungs -und Maltherapie:
1 bis 1.5 Stunden, über einen von ihnen bestimmten Zeitraum

Ihre Investition.

130.- / Stunde 

(EMR, EGK und Visana anerkannt)

 

Gruppenangebote finden sie unter >Entwicklung